Eigenschaften sind wie Puzzleteile. Erst zusammengesetzt ergeben sie die ideale Gesamtlösung.

Kein Puzzleteil gleicht dem Anderen. Jedes Unternehmen ist individuell.

Kein Dach ist identisch.

Unter Berücksichtigung Ihrer unternehmerischen Energieziele, ob Sie sich energieautark oder eigenverbrauchsoptimiert mit selbstproduziertem Solarstrom versorgen möchten, behandeln wir jede Situation und deren Lösung individuell.


Unser Ziel ist es, eine für Ihre Unternehmensbelange maßgeschneiderte und passgenaue Photovoltaik-Systemlösung für Ihr Firmendach.

Hauptfaktoren maßgeschneiderter Photovoltaik-Gesamtlösungen

Projektvoraussetzungen

Nahezu alle Objekte im gewerblichen Bereich sind für die Installation einer Photovoltaikanlage geeignet. Mit unseren Leichtbaulösungen, die zur Befestigung einer Photovoltaikanlage nur geringe Auflasten benötigen, erarbeiten wir Ihre Lösung.

Der Fokus liegt auf dem Eigenverbrauch der erzeugten Energie, um nachhaltige Kosteneinsparungen für Energie zu erzielen. Um die maximale Eigennutzung zu ermitteln, wird der Photovoltaikgenerator individuell dimensioniert hinsichtlich Ausrichtung und Anlagengröße.

Ein wichtiger Faktor ist die Netzanschlusskapazität, durch die maximale Anschlussleistung bestimmt wird. Wir kümmern uns für Sie um die Abwicklung mit dem Energieversorger.

Eigenverbrauch von selbstproduziertem Solarstrom

Der zweite Faktor bei den grundlegenden Vorüberlegungen bei der Konzeption einer individuellen Solarlösung ist der Anteil des Eigenverbrauchs. Zur Erhöhung des Eigenverbrauchs eignen sich abhängig vom Verbrauschsschema Energiespeicher. Nur die aus der Erzeugung  nicht selbst verbrauchte oder gespeicherte Energie wird als Überschuss in das öffentliche Netz eingespeist und vergütet.

Vereinfacht gesagt kann man sagen, dass je höher die Eigenverbrauchsquote, umso attraktiver die Rendite der Investition in eine Photovoltaik-Anlage. Wie sich das auswirkt, können Sie anhand unserer Modellrechnungen entnehmen.

Energiespeicher

Zur Optimierung des Eigenverbrauches und als Ergänzung der Photovoltaikanlage bieten sich in vielen Fällen Speicherlösungen an. Durch diese wird der Eigenverbrauch erhöht. Die heute am Markt verfügbaren Geräte verfügen über ausgereifte Energiemanagementsysteme. Eine Nachrüstung des Speichers ist in den meisten Fällen ebenfalls problemlos möglich.

Die Sinnhaftigkeit des Speichers ist nicht nur von betriebswirtschaftlichen Aspekten abhängig. In vielen Fällen ist ein Aufbau eines Backupsystems für z.B. eine Serveranlage erforderlich oder erwünscht. Auch für eine nächtliche Ergänzung zur Aufladung von Elektrofahrzeugen oder Elektrostaplern können Energiespeicher in Betracht gezogen werden.

Elektromobilität

In die Zukunft gedacht: Planen Sie eine Anschaffung eines Elektrofahrzeuges?

Eine Photovoltaikanlage lädt Ihr Fahrzeug auf, tagsüber durch die Photovoltaikanlage oder nachts durch einen etwaig installierten Energiespeicher. Viele Unternhmen verfügen über Fahrzeuge für den Kurzstreckenbetrieb oder planen deren Anschaffung. Die Aufladung der Fahrzeuge lässt sich problemlos vollziehen und optimieren.

Kostenlose Mobilität. Steigerung des Eigenverbrauchs. Emmissionsloses Fahren. Ihr Zugewinn.

Energieeinsparung

Neben der Erzeugung empfiehlt sich auch Einsparmaßnahmen zu überprüfen.

Unternehmen haben in der Regel einen kontinuierlichen Energiebedarf durch Beleuchtung, Machinen, Arbeitsplätzen etc.. Durch Modernsierung des z.B. Beleuchtungssystems durch LED Technik können hier z.B. 50 bis 70% der Kosten für die Beleuchtung eingespart werden. Wir erstellen gerne ein Gesamtkonzept.

Energetische Gesamtkonzepte

Wir empfehlen entsprechend unseres Standpunktes Einsparen und Erzeugen die Betrachtung eines Gesamtkonzeptes. Das sichert den größten wirtschaftlichen Erfolg und Nachhaltigkeit. Geschickte Kombinationsmöglichkeiten sollten überprüft werden. Für die Erzeugung des reinen Strombedarfs ist die Photovoltaikanlage die optimale Lösung.

Die wesentlichen Vorteile der Photovoltaikanlage

Wirtschaftlich.
Langlebig.
Wartungsarm.
Geräuschlos.
Emmissionslos.
Umweltfreundlich.

Das sichert nachhaltige Unabhängigkeit bei eigener Kostenkontrolle.

Erkenntnis: Solaranlagen für den Eigenverbrauch sind für Unternehmer eine lohnende Investition.

Photovoltaik-Anlagen sichern die Wettbewerbsfähigkeit und Unabhängigkeit Ihres Unternehmens. Sehr lohnenswert und gewinnbringend ist die eigene Solarstromerzeugung mit einem ganzen oder teilweisen Eigenverbrauch des selbstproduzierten Solarstrom, besonders empfehlenswert ist das in Kombination mit einer Speicherlösung.

Grundsätzlich sind fast alle Dächer für die Installation einer Photovoltaikanlage geeignet. Die Tragkaft des Daches für eine geringe Lastaufnahme und die Auslegung des Netzverknüpfungspunktes sind wichtige Grundlagen für die Machbarkeit.

Unsere Erfahrung sichert Ihnen eine kompetente Beratung und ein schlüssiges Konzept für Ihre individuelle Solaranlage.

Sprechen Sie uns an und machen Sie Ihr Firmendach zum Strom-Profit-Center.