Alles beginnt immer in uns – jeder Gedanke, jeder Schritt – auf dem Weg bis zum Ziel.

Alles beginnt immer in uns – jeder Gedanke, jeder Schritt – auf dem Weg bis zum Ziel.

 

Schritte zur Solaranlage auf Ihrem Hausdach

Bestandsaufnahme & Individualberatung

Am Anfang steht Ihre Kontaktaufnahme mit uns, am besten verwenden Sie das dafür konzipierte Anfrageformular. So schnell wie möglich werden Sie von unserem Fachberater kontaktiert.

Bei der Bestandaufnahme, die in der Regel am Gebäude vor Ort erfolgt, werden die Gegebenheiten des Gebäudes bzw. der Dachfläche sowohl hinsichtlich der Bau- als auch der Standortaspekte ermittelt und bewertet. Als nächstes eruieren wir gemeinsam mit Ihnen Ihren Strombedarf bzw. Eigennutzungspotential sowie besprechen die Kosten für Ihre eigene Photovoltaik-Anlage. Je nach Gesetzeslage geben wir Ihnen Tipps zur Förderung und Finanzierung.

Sprechen Sie uns an, und wir werden Sie zeitnah für ein persönliches, unverbindliches und kostenfreies Beratungsgespräch kontaktieren.

Auftragserteilung

Finanzierung & Förderung

Wenn alle Fragen aus dem Punkt 1 erfolgreich besprochen und von Ihnen akzeptiert worden sind, erteilen Sie uns einen Auftrag zur Installation Ihrer Photovoltaikanlage.

Falls Sie Ihre Solaranlage zur eigenen Stromerzeugung nicht mit Eigenmitteln zahlen möchten, ist es nun an der Zeit, mit Ihrem Kreditinstitut über Finanzierungsmöglichkeiten zur sprechen. Sie können selbstverständlich auf unsere langjährigen Finanzierungspartner zurückgreifen, wir stellen gerne für Sie den Kontakt her.

Informieren Sie sich auch bei Ihrem Steuerberater und Ihrem Energieversorger über mögliche Steuervergünstigungen und Förderungen für Photovoltaik-Anlagen. Beim Finanzamt können Sie eine Steuernummer als Energieerzeuger beantragen, so dass Sie die Mehrwertsteuer nachträglich zurückerstattet bekommen.

Installation & Montage

Durch unsere fachmännische Planung im Vorfeld ist die Installation Ihrer Solarstromanlage auf Ihrem eigenen Hausdach ist in der Regel schnell und unkompliziert zu realisieren. In wenigen Tagen können Sie mit Ihrer eigenen Solarstromerzeugung starten.

Inbetriebnahme & Übergabe

Die Inbetriebnahme Ihrer hauseigenen Photovoltaik-Anlage ist ein sehr wichtiger Schritt, denn ab diesem Zeitpunkt erzeugt sie Solarstrom. Ab diesem Datum beginnt die laut Erneuerbare Energien Gesetz 20-jährige Einspeisevergütung. In der Vergangenheit war der Inbetriebnahmezeitpunkt ein sehr wichtiges Kriterium, denn die Einspeisevergütung konnte sich zu einem Stichtag deutlich verringern.

Zu diesem Zeitpunkt melden Sie Ihre Photovoltaik-Anlage bei der Bundesnetzagentur an.

Service & Support

Wartung & Reinigung

Solaranlagen bedürfen in der Regel nur einen geringen Wartungsbedarf. Obwohl die hochwertigen Solarmodulen, Wechselrichtern, Montagesysteme und sonstige Photovoltaik-Komponenten langlebig konzipiert und äußerst fehlertolerant sind, benötigen sie von Zeit zu Zeit einer Wartung und Pflege. Diesen Service & Support können wir fachmännisch und kompetent für sie übernehmen: einmalig oder empfehlenswert in Form eines Wartungsvertrages.

Zur Wartung und Reinigung von Photovoltaik-Anlagen

Ziel: Ihre eigene Solaranlage auf Ihrem Hausdach

Das Ergebnis am Ende des Weges ist hier eine solarstromproduzierende Photovoltaik-Anlage auf dem Dach Ihres Hauses, mit der Sie sich unabhängig von steigenden Strompreisen machen können.

Auf diesem Weg begleiten wir sie als spezialisiertes Fachunternehmen für Photovoltaik und Solarstrom und können Ihnen aufzeigen, welche Potentiale zum effizienten und nachhaltigen Energieverhalten Sie in Ihrem Haushalt haben. Sprechen Sie uns an und informieren Sie sich.

Sie möchten auf Ihrem Hausdach Solarstrom erzeugen?